Wanderverein Bakuninhütte e.V.

Freies Land und freie Hütte / Freier Geist und freies Wort / Freie Menschen, freie Sitte / Zieht mich stets zu diesem Ort

Willkommen an der Bakuninhütte!

Das lebendige Kulturdenkmal Bakuninhütte heißt alle Besucherinnen und Besucher willkommen.

In idyllischer Natur zwischen Thüringer Wald und Rhön lässt es sich nicht nur ausgiebig wandern. Der Ort ist auch ein praktisches Beispiel gelebter Solidarität und gegenseitiger Hilfe. Ein Blick herein lohnt sich!

Tag des offenen Denkmals

Zum Tag des offenen Denkmals können alle Interessierte das historische Grundstück sowie die Bakuninhütte besichtigen und einen Einblick in die Vergangenheit des Ortes gewinnen. Es wir Führungen über das historische Grundstück und andere Angebote geben.

weiterlesen

Woche der offenen Bakuninhütte

Du kennst die Bakuninhütte schon Jahre lang, hast es aber noch nie geschafft sie zu besuchen? Oder bist du gerade erst auf sie aufmerksam geworden und neugierig, worum es hier geht? Dann ist die Woche der offenen Bakuninhütte genau das Richtige für dich! Denn sie bietet allen Interessierten die Möglichkeit, den (historischen) Ort, aktive Mitglieder und andere nette Menschen auf dem Vereinsgrundstück kennenzulernen.

weiterlesen

DenkMal über Anarchismus nach!

Aufruf zur Mitarbeit an dem Projekt „Geschichte der Bakuninhütte“

Die Geschichte der anarcho-syndikalistischen Bewegung, insbesondere der Bakuninhütte bei Meiningen, soll offen erforscht und verbreitet werden – auch von dir!

Als vor 100 Jahren die Wirtschaft kriegsbedingt am Boden lag und der Staat weder Willens noch in der Lage war, für das Wohl der Menschen zu sorgen, waren viele dazu gezwungen, sich selbst zu helfen. Um der Not zu entkommen, kam es vielerorts zu Hamsterfahrten und Plünderungen, besonders in den Großstädten. Das Ideenspektrum der damals noch jungen anarchistisch-syndikalistischen Bewegung entwickelte sozialverträglichere, kollektivistisch-genossenschaftliche Alternativen zur Überwindung der vielfältigen Probleme der Bevölkerung. Kollektive Ansätze wie Suppenküchen in den Städten und genossenschaftliches Wirtschaften auf dem Land entsprangen der grundsätzlichen Überzeugung, dass solidarisches Handeln zielführender sei als eigennützige, individualistische Orientierungen.

weiterlesen

Ministerpräsident Ramelow besucht und würdigt die Bakuninhütte

Am Samstag, den 25. Mai veranstaltete der Kreisverband Schmalkalden-Meiningen der Partei Die Linke eine Wanderung vom Freibad Meiningen zur Bakuninhütte. Prominenter Gast der Wanderung war Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow, in passender Wanderkleidung und mit seinem Hund Attila.

weiterlesen

Exkursion der Fachhochschule Fulda

Zum Themenschwerpunkt „Projektmanagement“ unternahm die Fachhochschule Fulda am 6. Mai eine Exkursion zur Bakuninhütte. Betreut von Barbara Lochner, Professorin für Sozialmanagement & professionelle Organisation, und in Kooperation mit dem Thüringer Landesverband der NaturFreunde lernten die ca. 30 Studierenden das Kulturdenkmal, seine Geschichte und die aktuelle Vereinsstruktur aus Perspektive des Managements kennen.

weiterlesen

Seite 1 von 18

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén