Die Hütte kann nur zu Fuß erreicht werden. Wer mit dem Auto kommt, stellt dieses am besten auf einem der Parkplätze direkt an der Straße nach Meiningen ab und folgt den Wanderwegen, die zur Hütte führen.
Verschiedene Wege führen zur Bakuninhütte. Sie liegt auf einer Erhöhung, inmitten eines ehemaligen Landschaftsschutzgebietes, neben der Hohen Maaß. Vom Meininger Marktplatz aus wird ungefähr eine Stunde benötigt, um zu Fuß an die Hütte zu gelangen. Natürlich ist die Hütte auch von den anderen umliegenden Gemeinden zu erreichen. Ob über den kürzesten Weg von Ellingshausen, von Rohr oder Unter-/Obermaßfeld. Markierte Wanderwege helfen bei der Orientierung (siehe Karte).

Wegekarte:

 

Mit Google Maps:

Lage als QR-Code

QR-Code einscannen und die Bakuninhütte mit Google Maps finden

Per Bus gibt es die Möglichkeit mit der “Linie 400” des MeiningerBusbetriebe (MBB) z.B. vom Meininger Bahnhof bis zur Bushaltestelle “Hohe Maaß” zu fahren.
Diese Bushaltestelle liegt neben dem ehemaligen Flugplatz am Rohrer Berg zwischen Meiningen und Rohr. Hier befinden sich auch einige PKW-Stellplätze. Von dort aus ist die Hütte nur zu Fuß zu erreichen. Es ist ein Weg von etwa zehn bis fünfzehn Minuten, in Richtung Süden.

Eine ähnlich weit entfernte Parkmöglichkeit befindet sich ungefähr 500 Meter östlich. Auch dort können PKW abgestellt und zu Fuß, in wenigen Minuten Richtung Süden, zur Hütte gewandert werden.

Das Vereinsgrundstück kann immer betreten werden, die Hütte selbst ist jedoch meist verschlossen.
Wer einen Blick hinein erheischen möchte, sollte sich unter 03693/505588 mit unserem Vereinsvorstand absprechen.


Wanderverein Bakuninhütte e.V.
Ernestinerstraße 14
98617 Meiningen
www.bakuninhuette.de

Für Fragen zu Verein, Mitgliedschaft:
Kontakt

Für Hinweise auf Erinnerungen von Zeitzeugen, Fotografien, alte Zeitungsartikel …:
Recherche

Für Fragen zu Bestellungen und Versandangebot:
Bestellungen