Nachkriegs- und DDR-Zeit

  • ab 1945
    Enteignung des Besitzers durch die Sowjetische Militäradministration
  • 1946
    Verweigerung der Rehabilitierung des Siedlungsverein
  • 1947
    Übernahme der Hütte durch die SED Meininger
  • 1953
    Übergabe des Grundstücks an die Gemeinde Ellingshausen
  • 1960
    Eigentümer: Energieversorgung Suhl
  • 1961
    Eigentümer: Rat des Bezirkes Suhl, Abteilung Landwirtschaft
  • 1964
    Eigentümer: Rat des Bezirkes Suhl, Abteilung Lehr- und Forschungsstation für Natur und Heimatpflege
  • 1965
    Eigentümer: Rat der Stadt Meiningen, Abteilung Kultur
  • 1970
    Übernahme der Hütte durch das Ministerium des Inneren der DDR, Übungsgelände der Bereitschaftspolizei Meiningen

Für Hinweise auf Erinnerungen von Zeitzeugen, Fotografien, alte Zeitungsartikel …:
recherche [at] bakuninhuette.de

Bakuninhütte 1989

Bakuninhütte Westseite, ca. 1989 (Copyright www.bakuninhuette.de)