Die Bakuninhütte ist seit 2015 anerkanntes Kulturdenkmal für die Geschichte der anarchosyndikalistischen Bewegung und damit das erste dieser Art im deutschsprachigen Raum.


Epochen – Die Bakuninhütte im Wandel der Zeit

In diesem Bereich kannst Du die Geschichte der Bakuninhütte in chronologisch abhandelnden Texten erkunden, aufgeteilt in hierfür bedeutende Epochen.


Quellen – Überreste aus der Geschichte der Bakuninhütte

Mehrere wissenschaftliche Abschlussarbeiten wurden bereits über die Bakuninhütte geschrieben. Nachfolgend findest du Ausführungen über das historische Gästebuch der Bakuninhütte.

Das Hüttenbuch – historisches Gästebuch der Bakuninhütte
Das Buch erhielt im Zeitraum von April 1931 bis Juli 1933 fast 200 Einträge, die sich auf 26 Seiten verteilen.
Bachelorarbeit über das Hüttenbuch Vorbemerkungen zur Edition Edierte Transkription
Bachelorarbeit über das Hüttenbuch Vorbemerkung zur Edition edierte Transkription

Personen aus der Geschichte der Bakuninhütte


Ausstellungen zur Geschichte der Bakuninhütte


Veranstaltungen aus dem Umfeld der Bakuninhütte

Art der Veranstaltung / Titel Ort
Zeitpunkt
Akteur*innen
Vortragsveranstaltungen
„Die faschistische Gefahr!“ &
„Stahlhelm und Hakenkreuz sind Deutschlands Untergang“
Restaurant “Loreley” & Schützenhaus (Volkshaus) Meiningen 8. & 9. Februar 1930 Erich Mühsam für die FAUD Meiningen & Heinrich Vierbücher für die Deutsche Friedensgesellschaft