Wanderverein Bakuninhütte e.V.

Freies Land und freie Hütte / Freier Geist und freies Wort / Freie Menschen, freie Sitte / Zieht mich stets zu diesem Ort

Kategorie: Veranstaltung (Seite 1 von 6)

10 Jahre Tag des offenen Denkmals

Seit 25 Jahren lädt die Deutsche Stiftung Denkmalschutz zum jährlichen Tag des offenen Denkmals ein. Am 9. September wird die Bakuninhütte zum 10. Mal Teil dieser bundesweiten Veranstaltung sein.

weiterlesen

Viel Zuspruch beim Denkmalfest

Denkmalfest Bakuninhütte 2017

© Thür. Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie, B. Lucke, 2017

Rund 300 Gäste folgten der Einladung des Wandervereins Bakuninhütte e.V. zum Denkmalfest am 27. August. Zum zweiten Mal seit der Wiedervereinigung zog es eine solche Menschenmenge an die Bakuninhütte.

weiterlesen

Jetzt neu im Hüttenladen: Wanderbuch-Paket

Tagebuch der Dienstags-WandererNeu im Angebot ist ein Wanderbuch-Paket für Menschen, die die thüringische Rhön rund um Meiningen kennenlernen wollen.

weiterlesen

[Presse] “Die Gedanken eines Lehrers zu Krieg und Frieden”

Am 10. Oktober 2016 erschien im Meininger Tageblatt ein Artikel von Martina Böhnke über eine Veranstaltung vom Publizist und Religionspädagoge Klaus Hugler zu Tolstois Gedanken zum Krieg.

weiterlesen

[Bericht] Bohnen, Anarchie und Freiheit? Ein künstlerischer Pflanzversuch

Tagungsband: Erich Mühsam in Meiningen. Ein historischer Überblick zum Anarchosyndikalismus in Thüringen: Die Bakuninhütte und ihr soziokultureller Hintergrund Im Meininger Kunsthaus war vom 11. Oktober bis 22. November 2015 eine kleine Ausstellung von Reinhard Krehl zu sehen. HIER gibt es einen Artikel aus dem Meininger Tageblatt vom 13. Oktober 2015 (von Alexander Keiner) und eine Werbepostkarte zu sehen. Die Ausstellung basierte auf einer künstlerischen Aktion im Sommer 2013 an der Bakuninhütte. Begleitend zur Ausstellung ist ein Katalog auf Anfrage beim Wanderverein Bakuninhütte erhältlich, welcher HIER auch als PDF-Datei herunter geladen werden kann.

Seite 1 von 6

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén