Ausstellung, Wanderung und Tagung in Meiningen

Ein umfangreiches Veranstaltungsprogramm wird sich dieses Jahr einem bekannten anarchistischen Dichter und dem örtlichen Anarchosyndikalismus widmen. Zwar wird in der Residenzstadt Meiningen für gewöhnlich auf die traditionsreiche Militär- und Adelsgeschichte zurückgeblickt, doch dieses Jahr werden die Meininger Museen eine Sonderausstellung zeigen, welche erstmals in Form einer musealen Exposition an eine vergessene revolutionäre Bewegung Meiningens erinnert.

weiterlesen