Viermonatige Ausstellung im Naturfreundehaus Charlotte Eisenblätter eröffnet

Unter Anwesenheit von Thüringens Wirtschaftsminister Tiefensee wurde am Sonntag, 04.10.2020, die Ausstellung „Sich Fügen heißt lügen! Erich Mühsam und die Bakuninhütte“ eröffnet. Sie zeigt die Geschichte der Bakuninhütte und das ideengeschichtliche Umfeld, aus dem diese entstand.

Knapp 50 Gäste nahmen an der Ausstellungseröffnung unter coronabedingten Auflagen teil. Isabel Neuenfeldt begeisterte mit vertonten Gedichten des anarchistischen Schriftstellers Erich Mühsam (1878–1934) die Anwesenden.

Video von der Ausstellungseröffnung:
Auf Facebook gibt es einen Live-Stream der Ausstellungseröffnung
Ab Minute 5:50 beginnt das Video.

Fotogalerie zur Ausstellung:
Ausstellung ansehen:
Die Ausstellung kann bis zum 30.01.2021 besucht werden.

Mo–Fr 10:00 – 16:00 Uhr
oder nach Anmeldung bei den Naturfreunden Erfurt:

Naturfreundehaus Charlotte Eisenblätter
Johannesstraße 127
99084 Erfurt
Telefon: 0361 – 66011685
E-Mail: anmeldung@naturfreunde-thueringen.de

Weitere Informationen zum Rahmenprogramm:
Auf der Seite der NaturFreunde
Auf der Seite des Wandervereins