Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

[Stadtrundgang] Unterwegs zur Geschichte der Zeitenwende von 1918 im Freistaates Sachsen-Meiningen

18. September 8:00 - 17:00

Ein vorerst letzter Stadtrundgang zum Thema Zeitenwende von 1918 findet am Samstag (18. Sept.) in Meiningen statt.

Die Rundreise, welche von den Meininger Museen und dem Wanderverein Bakuninhütte e.V. gemeinsam organisiert wird, führt an noch vorhandene Meininger Originalschauplätze der Novemberrevolution und der 1920er Jahre.

Im Sommer 1914 gelangte Bernhard III. von Sachsen-Meiningen an die Regentschaft. Unter dem Druck des örtlichen Arbeiter- und Soldatenrates kam es am 10. November 1918 zu seiner Abdankung und das Herzogtum Sachsen-Meiningen hörte wie alle anderen deutschen Fürstenstaaten auf zu existieren. Dem herzoglichen Landtag und seinem Präsidenten, Eduard Fritze, gelang es, in der bis Jahresende 1918 währenden Sitzungsperiode die Grundlagen der Demokratie im einstigen Herzogtum Sachsen-Meiningen zu legen. Der im März 1919 demokratisch gewählte Sachsen-Meininger Landtag ging ab 1920 als Gebietsvertretung im neu gegründeten Land Thüringen auf und stellte nach einer Übergangszeit im Jahr 1923 seine Arbeit ein. Der Freistaat Sachsen-Meiningen ist heute dank seiner kurzen Existenz kaum noch bekannt. Doch er sicherte die friedliche Übergangszeit vom Herzogtum bis zum Aufgehen des Kleinstaates im Land Thüringen ab und dessen Landtag existierte sogar noch einige Jahre länger. Das Machtzentrum befand sich nicht mehr in den Händen des Herzogs, sondern im Landtagsgebäude und auf dem Kasernengelände.

Rundreise mit Pkw und passender Bekleidung, da die Führung im Freien stattfindet.

Unter den besuchten Orten sind: die Hauptkaserne mit dem Offizierscasino als wichtigem Schauplatz der Novemberrevolution, das Theater, das erste “Volkshaus” Meiningens, die Wolfsschlucht, das Landtagsgebäude und die Bakuninhütte. Zwischendurch wird es eine Mittagspause geben und zum Abschluss eine Gelegenheit zum gemeinsamen Kaffeetrinken.

Treff 10 Uhr am Volkshausparkplatz, Landsberger Str. 1
Voranmeldung erbeten: a.jakob@meiningermuseen.de

Details

Datum:
18. September
Zeit:
8:00 - 17:00
Veranstaltungskategorien:
, ,